Sonntag, 1. Februar 2009

Is scho sche so Aprés-Schi

Ruhig war er bisher, der Januar, bis auf das letzte Wochenende. Gleich drei DJ-Gigs hintereinander und zwei davon waren so richtig schöne Aprés-Ski-Partys.

Zuerst gab es die Feier der Firma DANONE auf der Ödberg-Alm bei Gmund am Tegernsee. Die waren noch etwas verhalten, aber so ist das nun mal bei Firmenfeiern. Trinkfreudig waren sie allemal... ;o)

Das gleiche kann man von Annette's 40er im Wilden Hirsch in Gräfelfing sagen, nur haben die so richtig abgefeiert, wie man auf dem unteren Bild recht gut sehen kann. Angeheizt wurde schon während des Essens mit richtiger Wiesn-Musik und später gab's dann Aprés-Ski-Sound und Partymucke vom Feinsten.

Da ging es am Freitag ganz gut ab in der Hütte mit all den Heidelbergern und Münchnern. Platz war zwar kaum, wie man unschwer erkennen kann, aber das war uns egal... gell, Annette? ;-)


Am Samstag war dann die lange geplante Feier von Heike und Martin in Kirchheim bei Heimstetten dran. Das waren mal ein paar Leute mit einem wirklich gutem Musikgeschmack. Doch bevor es zu den Pop- und Rock-Klassikern, wie etwa von Supertramp, Pink Floyd, Queen und Santana ging, gab es noch eine Lehrstunde in Sirtaki von einer echten Griechin - Jamas! :-)

Mein neuer Kumpel Jack Bearow war diesemal übrigens auch dabei. *grins*

Der Februar wird dafür ganz schön arbeitsintensiv. Zwölf DJ-Bookings hab ich bereits, für drei weitere liegen noch Anfragen vor. Vom Park Café in München, über die OlympiaLust 2009 bis hin zur Tenne in Kitzbühel ist so einiges von Rang und Namen dabei. Der Fasching halt... läuft dieses Jahr Gott sei Dank besser als die letzten Jahre. Beharrlichkeit, Qualität und gute Kontakte zahlen sich eben doch irgend wann einmal aus... ;-P

Party on, Party-People, ich freu mich auf Eure Feiern!

Keine Kommentare: