Montag, 18. Mai 2009

Die Hochzeitssaison 2009 läuft...

Nun ist sie in vollem Gange, die Hochzeitssaison 2009!

Ist ganz schön anstrengend an zwei Tagen hintereinander je 14-18 Stunden am Stück zu arbeiten, auch wenn so mancher diese Arbeit eines mobilen DJ's am Abend dann gar nicht sieht.

Die individuelle Vorbereitung, die Anfahrt, der Aufbau, der Abend selbst, das Abbauen und Einpacken und dann noch die Heimfahrt - da kommt gut was zusammen. Oft wird eine lange Heimfahrt zur letzten Herausforderung des Abends. Da werden der Sonntag und der Montag zum neuen Ruhetag des DJ's...

Bis Ende August bin ich nur an einem Wochenende noch nicht gebucht und dieses werde ich mir wohl zur Erholung auch freihalten, denn dann geht es endlich ins Mittelmeer auf die AIDAvita, wo ich neun Wochen ohne Pause jeden Abend für Stimmung in der Anytime Bar und auf dem Pooldeck sorgen werde. Da steht aber Gott sei Dank schon immer alles fertig aufgebaut... in der größten mobilen Discothek in der ich je gearbeitet habe - 42.289 Bruttoregistertonnen! ;-)

Am vergangenen Wochenende standen aber erst einmal eine Hochzeit im schönen Raisting am Ammersee und eine weitere in meiner Heimatstadt Bad Tölz auf dem Plan.

Obwohl auf der ersten Feier am Freitag im Raistinger Gasthof zur Post nur gut 40 Gäste feierten wurde bis 2:00 Uhr morgens viel getanzt. Die Gästen kamen aus ganz Deutschland, der Karibik und sogar aus Peru. Da waren neben deutschen Titeln auch internationale Hits gefragt, incl. Y.M.C.A., wie man auf diesem Schnappschuss sehr schön sehen kann... So macht es dem Hochzeits-DJ auch Spaß mit zu feiern!


Der Bruder des Wirtes dort hat übrigens eine eigene Metzgerei, direkt beim Gasthof. Neben dem frisch geschlachteten Spanferkel am warmen Buffet gab es nach Mitternacht noch Weißwürste, frisch aus dem Kessel mit frisch aufgebackenen Brezen... feine Sache das! :-)

Am Samstag hatte ich dann nach langer Zeit einmal wieder Heimspiel auf einer Hochzeitsfeier in meinem Wohnort Bad Tölz. Das Brautpaar Eva und Tom kannte ich zwar bisher nur vom Sehen und den ersten Treffen, aber dafür gab einige gemeinsame Freunde. Es ist schön zur Abwechslung das ein oder andere bekannte Gesicht auf einer solchen Feier in ausgelassener Stimmung zu sehen. Darum davon hier ein paar mehr Schnappschüsse.

Ganz so bissig war die Braut dann doch nicht... ;-)

So mag ich meine Gäste am Liebsten: Zufrieden lächelnd!

Trauzeuge und Zeremonienmeister Manuel gönnt sich eine kurze Pause...

...von seinen Tanzverpflichtungen, denen er auf jeden Fall gerecht wurde! ;-)

Braut und Bräutigam im Freundeskreis...
Da ist das nassgeschwitzte, weisse Hemd des Bräutigams Tom schon längst abgelegt worden.

Endlich weg mit dem hinderlichen Haarschmuck...

...damit die Rockerbraut Eva zu später Stunde ungehindert Headbangen kann
bei AC/DC, Helloween und Manowar!

Von letzterem war auch der Trauzeuge Manu sichtlich begeistert! ;-P

Bestens bewährt hat sich auf diesen beiden Feiern übrigens die nagelneue, kleine Anlage HK LUCAS SMART vom Tontechniker meines Vertrauens: CN-Mediatec in Bad Tölz!

Zwar wirkt der kleine 10'' Bass im ersten Moment etwas mikrig, dafür hat aber einen mächtigen Rumms und läßt sich gut unter dem Tisch verstecken. Die kleinen Topteile werden im Winkel von 10° Grad auf die Stative gesteckt und strahlen aus 1,70 - 1,85 Metern Höhe ideal nach unten auf das Publikum ab. Mit insgesamt 400 Watt Leistung lassen sich angenehm 70-100 Gäste beschallen. Für mehr würde ich dann schon eine größere PA empfehlen. Aber mein Rücken dankt es mir schon heute, daß ich nun auch etwas flexibler beschallen kann und für DJ-Gigs auf Almen oder Schiffen eine kompakte Anlage zur Verfügung habe. Auch als Erweiterung der bestehenden PA ist die Kleine ideal...

Heut schalt ich noch einen Gang zurück um am Freitag wieder fit zu sein für die nächsten beiden Termine. Da geht es dann am frühen Nachmittag auf die Schlierseeinsel Wörth. Als hauptberuflicher DJ in Oberbayern kann ich mir garnicht mehr vorstellen wie anstrengend das alles zu der Zeit war, als ich noch einen anderen Job unter der Woche hatte... jetzt steh ich meinen Gästen voll und ganz zur Verfügung!

Keine Kommentare: