Montag, 25. Mai 2009

Heiraten an (und auf) den bayerischen Seen

Letztes Wochenende war erneut viel Arbeit für den Hochzeits-DJ Dan angesagt.

Wieder waren es zwei Hochzeiten, am Freitag im Wirtshaus im See auf der Schlierseeinsel Wörth und am Samstag mit dem Team von eventt.de im Hotel Terrassenhof in Bad Wiesse am schönen Tegernsee.

Beide Hochzeitsfeiern verlangten etwas mehr vom Allround-DJ als nur das Standard-Programm eines Provinz- oder Agentur-DJ's runter zu nudeln. (Zum Thema Agentur-DJ auf einer Hochzeit hier übrigens ein sehr aufschlussreicher Blogeintrag...)

So war die Feier am Freitag auf dem Schliersee eine deutsch-türkische Hochzeit, auf der viel zu türkischer Popmusik getanzt wurde. Dank einiger CD's aus dem letzten Türkeiurlaub und tatkräftiger Unterstützung der supernetten Gäste klappte es recht gut. ;-)

Meral und Mathias bei der gewünschten Wiederholung des Brautwalzers zu später Stunde...

Die türkischen Gäste tanzten wesentlich mehr als die Deutschen...
südländisches Temperament halt! ;-)

Am Samstag war ich dann schon zwei Stunden vor Beginn der Feierlichkeiten am Tegernsee, denn die Feier mit 150 Gästen fand in zwei Areas statt, die beide beschallt werden mußten.

So stand die erste Anlage in Form der nagelneuen HK L.U.C.A.S. SMART, des ASUS Netbooks mit der Hercuels DJ Console Rmx und einem Funkmikrofon im wunderschön dekorierten Saal, wo zu einem Mix aus Dinner-Jazz und Cafe del Mar im Hintergrund sehr gut gespeist und getrunken wurde.

Farbenprächtige Hochzeits-Dekoration im Wessensee-Saal des Hotel Terrassenhof.


Vorstellung der Gäste durch die Braut -> natürlich mit Funkmikrofon...
ohne geht's nun wirklich nicht! ;-)

Die zweite Anlage in Form der HK L.U.C.A.S. 1000 und den Pioneer-CD-Playern stand dann samt Lichtanlage mit etwas mehr Power in der Seehütte zur Verfügung.

(Hier zwei Impressionen der Seehütte des Terrassenhof von Eventmanager Michael Bogner.)


Da es nahtlos vom Essen zum Brautwalzer und der anschließenden Party in die extrem loungige Seehütte ging blieb keine Zeit für den Umbau. Dafür würde dann aber auch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert... mit Currywurst um Mitternacht und Sirtaki auf Holzdielen! ;-)

Keine Kommentare: