Donnerstag, 14. Januar 2010

Erdbeben in Haiti

Selten war ich so nah dran und doch so weit weg von einem solch schrecklichen Ereignis wie dem Erdbeben in Haiti. In sicherer Distanz von mehreren dutzend Seemeilen fährt die AIDAvita regelmäßig am wesentlich ärmeren Teil der Isla Hispaniola vorbei und legt nur in zwei Häfen der etwas reicheren Dominikanischen Republik an, welche sich diese große Insel mit Haiti teilt. Was die geografische Nähe wieder in weite Ferne rücken lässt ist die Tatsache, dass an Bord des Kreuzfahrtschiffes Urlaub und Party gemacht wird, während neben an die Welt im wahrsten Sinne des Wortes untergeht. Es wird gefeiert, getrunken, gegessen, vergessen und  verdrängt. Es wird  jede Menge Essen achtlos weggeworfen, weil es die strengen US-Hygiene-Vorschriften so verlangen.

Das erinnert doch alles stark an Chulcha Candela’s “Schöne neue Welt”, wo es so passend heißt: 
“Die Welt geht unter doch bei uns ist Party Halli Galli…”

Und ich als DJ sorge natürlich dafür, dass es so bleibt. Ab und an ein zweifelhaftes Vergnügen. :-(

Am Samstag nach dem 11. September habe ich im Club Enya’s Titel “Only Time” im World Trade Center Remix als letzten Titel gespielt. Das wollte und konnte ich mir damals nicht verkneifen und es kam trotz zahlreicher Tränen auch gut an. Und das obwohl der Laden voll mit Leuten war, die nicht unbedingt daran erinnert werden wollten. Selten hatte ich eine solch friedliche und bedrückte Stimmung wie damals in einem vollen Club. Ab und zu muss man die Leute wieder auf den Boden der Tatsachen herunter holen.

Mit Sicherheit werde ich auf der heutigen Pooldeck-Party den Chulcha Candela-Titel spielen, jedoch bezweifle ich sehr stark, dass irgendjemand das kapiert. Ist vielleicht auch besser so…

Nachtrag: AIDA hat mittlerweile eine Spendenbox an der Rezeption eines jeden Schiffes aufgestellt und selbst 10.000,—Euro für die Erdbebenopfer in Haiti bereit gestellt. Der Erlös geht an das Rote Kreuz. Spenden auch Sie direkt online über
https://www.drk.de/spenden/online-spenden.html 

Banner: DRK-Spendenaufruf für Erdbeben auf Haiti

Meinen bescheidenen Beitrag habe ich bereits geleistet, auch ganz ohne Spendenquittung.

1 Kommentar:

dj bayern hat gesagt…

We are the world-
lets start givin
M.Jackson